Unsere Firma

Kunstvoll gefertigte Eingangstore, Metalltreppen, Balkone sowie Restaurierungsarbeiten zur Erhaltung historischer Stätten - dies und mehr sind sichtbare Leistungen der Firma Stahl- und Metallbau Hruschka in Schönebeck/Elbe.

  • 1962 erhält Hans-Joachim Hruschka seinen Meisterbrief als Maschinenbaumeister.
  • 1967 übernimmt er die Schlosserei eines aus dem Berufsleben ausscheidenden Kollegen in der Steinstraße mit 1 Gesellen.
  • 1969 erfolgt der Umzug der Schlosserei in die Friedrichstraße in Schönebeck. Hier arbeitet er mit 2 Gesellen und beginnt mit der Lehrlingsausbildung. Er wird Vorsitzender der Prüfungskommission für Schlossergesellen.
  • 1987 Sein Sohn Matthias Hruschka legt die Schlosser-Gesellenprüfung ab und tritt in den Betrieb ein.
  • 1991 wird eine Schlosserei-Zweigstelle in Schönebeck-Frohse mit 6 Gesellen eröffnet unter der Leitung von Matthias Hruschka.
  • 1993 erwirbt Matthias Hruschka seinen Metallbauer-Meisterbrief.
  • 1993 entsteht im Gewerbegebiet Schönebeck, Grundweg 49, auf 4000 qm eine 1000 qm neue Fertigungshalle mit 200 qm Bürofläche.

 

Um einen Beitrag zur Entschärfung der Ausbildungsplatzsituation im Kreis Schönebeck zu leisten, war und ist unsere Firma ein Ausbildungsbetrieb. Derzeit beschäftigen wir 6 Personen und 2 Lehrlinge. Unsere Fertigung und Montage erstrecken sich mittlerweile bundesweit

Firma LuftbildaufnahmeFirma - Halle innen